Unsere H-audegen sind in ihre Zukunft bei tollen, terrierbegeisterten Familien gestartet. Möge der Wurfname "Hiolair" Programm sein und sie alle glücklich werden!

Das Coronavirus wirbelt auch bei uns alles kräftig durcheinander - unsere Pläne für die Wurfplanung 2020 sind dahin und wir müssen uns an das Machbare halten. Da Dyvke kurz nach Opal und weit vor der eigentlichen Zeit läufig geworden ist, werden wir unseren I-Wurf verschieben. Wir können momentan leider nicht zu ihrem Bräutigam O'Nut Glen Lover Boy nach Frankreich fahren. Wir möchten jedoch nicht Verpaarungen vornehmen, nur damit es Welpen gibt - schließlich verwenden wir sehr viel Zeit auf die Planung und die Suche nach dem optimalen Deckrüden. Wir danken unseren Welpeninteressenten der nächsten Würfe für ihr Verständnis - alle stehen voll hinter unserer Entscheidung und freuen sich mit uns auf die Babies im nächsten Jahr. Für unsere I-rrwische warten wir also auf Dyvkes nächste Läufigkeit; wir rechnen mit der Geburt Januar / Februar 2021. Die J-ojos werden wahrscheinlich im Laufe des nächsten Sommers geboren; das ist dann der erste Wurf von unserer Opal - die Planung für die Hochzeit laufen schon auf Hochtouren. Lassen Sie sich überraschen!

Alles über unsere vorangegangenen Würfe finden Sie hier

Bitte melden Sie sich rechtzeitig, wenn Sie an einem unserer Welpen Interesse haben, damit wir uns bald einmal kennen lernen können. Wir begrüßen es sehr, wenn ein erster Besuch bereits stattgefunden hat, bevor die Welpen auf die Welt kommen. So können wir uns alle (incl. unserer roten Ladies) schon einmal "beschnuppern".